GP Ferdy Kübler

Ferdy Kübler (*24. Juli 1919 †29. Dezember 2016)

Die Schweizer Radsportlegende Ferdy Kübler ist tot. 97-jährig ist er am Donnerstag, 29. Dezember 2016 um 14 Uhr verstorben. Ferdy Kübler gehört zusammen mit Hugo Koblet (*21. März 1925 †6. November 1964) zu den grossen Figuren der Schweizer Radsportszene.

Als erster Schweizer gewann Ferdy 1950 die Tour de France, und ein Jahr später wurde er Strassenweltmeister in Varese (I). Er war unter anderem auch dreifacher Gesamtsieger der Tour de Suisse.

Für die Fahrerinnen und Fahrer des Grand Prix Ferdy Kübler bleibt er als Ehrenstarter in bester Erinnerung. In den Jahren 1987, 1990, 1995, 2000 und 2006 hat Ferdy National das Starterfeld in Sangernboden auf den den Gurnigel geschickt.

Ferdy Kübler mit GP Initiator Hermann Bürgy

Das GP Starterfeld 2006 mit Ehrenstarter Ferdy


Kontakt-Formular

Bitte benutzen Sie für jeglichen Kontakt unser Kontakt-Formular.


Weitere Fotos online

Auf der Seite FOTOS GP06 sind weitere Foto-Galerien online gestellt worden.


Fotos GP Ferdy Kübler 2006

Die ersten Fotos des GP Ferdy Kübler 2006 sind nun online. Zu sehen sind sie unter FOTOS GP06

.


Josef Riedo, Wünnewil, ältester Teilnehmer (Jahrgang 1926)

[Foto-Galerie 1] [Foto-Galerie 2] [Foto-Galerie 3]


Rangliste GP Ferdy Kübler 2006

Die Rangliste vom GP Ferdy Kübler 2006 ist nun auf unsere Homepage aktualisiert worden. Unter Ranglisten -> 2006 ist sie auffindbar.

Gleiche Rangliste auf der Datasport-Seite:
http://services.datasport.com/2006/velo/gpferdykubler/


 

[Home] [aktuelle Infos] [Ferdy Kübler] [Ranglisten] [Kontakt] [Organisation]